Prüfung von Geschäftsideen

  • 25.05.2016
  • Lotsendienst
  • von Lotsendienst

Der Lotsendienst im TGZ veranstaltet am 23.06, 24.06.,27.06 und 28.06.2016 ein Development Center für Gründungsinteressierte. Dabei geht es vor allem um die Tragfähigkeit der Geschäftsidee und die Gründerpersönlichkeit. Dieses Seminar ist kostenlos, da es zu 100 % durch die EU und das Land Brandenburg gefördert wird. Ebenfalls hundertprozentig gefördert ist die anschließende individuelle Beratung bis zur Gründung des geplanten Unternehmens. Bitte melden Sie sich zu einem Beratungsgespräch unter 03381-381630 beim Lotsendienst an.

Nachfolgerin gefunden

  • 04.04.2016
  • Lotsendienst
  • von Lotsendienst

Christel Migge hat aufgrund der Veröffentlichung auf der TGZ-Homepage eine Nachfolgerin gefunden. Die beiden Kosmetikerinnen sind sich handelseinig geworden und noch in diesem Jahr wird das Geschäft planmäßig an die neue Inhaberin übergeben.

Gründungsidee gesucht?

  • 23.09.2015
  • Lotsendienst
  • von Lotsendienst

Genau 12.450 Tage medizinische Fußpflege und Kosmetik in Selbstständigkeit, das ist die stolze Bilanz, auf die Christel Migge am heutigen Tage zurück blicken kann. Ein fester Kundenstamm und ein tolles Arbeitsumfeld lassen die gelernte Kosmetikerin auch nach fast 35 Jahren im Beruf noch immer jeden Tag sehr motiviert und engagiert an die Arbeit gehen.

Weiterlesen …

Unternehmerinnen im Gespräch

  • 23.09.2015
  • Lotsendienst
  • von Lotsendienst

Nach der diesjährigen Sommerpause trafen sich am 21. September wieder zahlreiche Unternehmerinnen aus der Stadt Brandenburg an der Havel und dem Umland zum Unternehmerinnen-Brunch im TGZ. Eingeladen zum Brunch waren auch Netzwerkinteressierte, die sich über das Brandenburger Netzwerk informieren und so neue Kontakte knüpfen konnten.

Weiterlesen …

Lotsendienst startet mit Mentoring für Gründerinnen

  • 17.09.2015
  • Lotsendienst
  • von Lotsendienst

Der Lotsendienst traf sich gestern mit Unternehmerinnen und Vertreterinnen von Institutionen im TGZ zur Auftaktveranstaltung "Mentoring für Gründerinnen".

Die Geschäftsführerin der Weiberwirtschaft Berlin, Frau Dr. Katja von der Bey, stellte ihre jahrelangen Erfahrungen mit Mentoring für Gründerinnen vor. Mentoring bedeutet: Eine erfahrene Unternehmerin, die Mentorin, gibt einer Gründerin, der Mentee, ihre Erfahrungen weiter. Die Mentorin unterstützt ihr Mentee durch Ratschläge, Gespräche oder durch die Erschließung neuer Kontakte.
Die anwesenden Unternehmerinnen begrüßten diese Möglichkeit, die sie selbst beim Start ihres Unternehmens nicht hatten. Sie erklärten sich bereit, andere Frauen bei ihren ersten Schritten in die Selbständigkeit zu unterstützen. Das Mentoring wird koordiniert von der Projektleiterin des Lotsendienstes, Monika Kretschmer.