Neuer Hingucker im TGZ

  • 05.10.2012
  • Aktuelles
  • von

Die Malerin Marion Nohse hat dem TGZ eine Auswahl ihrer Arbeiten für eine Ausstellung im Atrium zur Verfügung gestellt. Frau Nohse widmet sich vor allem der Natur- und Landschaftsmalerei. Die Ausstellung zeigt 6 Bilder in Acryl. Damit wird die seit 2009 bestehende Tradition fortgesetzt, den Besuchern und Mietern des TGZ Einblicke in das Schaffen Brandenburger Künstlerinnen und Künstler zu gewähren.

Galerie

Zurück