Gründerstory: Ralph Kapol – Eventmanager & Veranstaltungskaufmann bei Kaktus Events

  • 27.10.2014
  • Lotsendienst
  • von

Schon mit 18 Jahren wagt Ralph Kapol aus persönlichem Interesse den Einstieg ins Discjockey-Gewerbe mit dem Ziel, aus dem Hobby langfristig mehr zu machen als „nur Musik auflegen“. Zu diesem Zeitpunkt hat er bereits ein klares Ziel vor Augen: sich den eigenen Lebensunterhalt in der Welt der Unterhaltung zu verdienen.

Während seiner Arbeit bei der Discotheken-Kette Fun/Lollipop und vielen Jobs auf Clubveranstaltungen in Berlin und Brandenburg, reift die Idee zum Eventmanager heran, die im Jahr 2012 mit der Qualifikation zum Veranstaltungskaufmann zielstrebig weiterverfolgt wird. „Mit dem Fachwissen aus der Unterhaltungsbranche, detailliertem Know-how im Bereich Veranstaltungstechnik sowie Kenntnissen aus der Gastronomie und meinem ausgeprägten Organisationstalent habe ich mir eine stabile Geschäftsgrundlage erarbeitet.“

Auf seinem Gründungsweg setzt Kapol bewusst auf die Hilfe und Unterstützung des Lotsendienstes im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ). „Im Assessment Center des Lotsendienstes werden aufbauend, auf den eigenen Kenntnissen, die nötigen Schritte in die Selbstständig verdeutlicht. Durch die hervorragende, individuelle Betreuung der Coaches vor Ort wurden mir neue, zielführende Perspektiven aufgezeigt.“

Dank der Bewilligung des Gründungszuschusses gelingt ihm nach einer Durststrecke, mit dem Bezug von Arbeitslosengeld II, auch die Gründung seines eigenen Unternehmens Kaktus Events im Juni 2014, denn Ralph Kapol lässt sich durch kleine Fehlschläge nicht entmutigen – er ist ein Kämpfer: „Persönliche Rückschläge muss man auf dem Weg zur Umsetzung seines Traumes in Kauf nehmen.“ sagt der Gründer selbstbewusst. „Lass dich nicht in eine Schublade stecken oder mach etwas weil jemand sagt du musst – mach das, was du machen möchtest.“

In seiner neuen Agentur Kaktus Events setzt Herr Kapol auf individuell zugeschnittenes Eventmanagement, Eventmarketing und die Organisation von Veranstaltungen jeglicher Art. Das Agentur-Spektrum reicht von „stachlig rasant bis harmonisch elegant“ und beinhaltet originelle Konzepte für Geburtstage, Hochzeiten, Vereinsfeste aber auch Firmenveranstaltungen inkl. Produktpräsentationen bis hin zu Public Events.

„Ich biete meinen Kunden ein einzigartiges Gesamtpaket von der Beratung, Planung und Organisation bis zur Durchführung und Dokumentation Ihrer Veranstaltung. Je nach Bedarf übernehme ich neben der kompletten Veranstaltungsorganisation auch die Suche nach einer geeigneten Location sowie deren Ausstattung. In Kooperation mit meinem professionellen Partnernetzwerk ist Catering, Kinderbetreuung oder individuelles Showprogramm möglich.“

Als gebürtiger Brandenburger fühlt sich Ralph Kapol seiner Heimatstadt sehr verbunden – auf Wunsch des Kunden ist es aber kein Problem deutschlandweit zu agieren. Für die Zukunft kann er sich ein Agenturbüro in der Innenstadt vorstellen. Nach dem anfänglich recht steinigen Weg blickt der Gründer stolz auf das Erreichte zurück: „Mit minimalen Mitteln habe ich bisher maximales möglich gemacht und sehr positives Feedback zu meiner geleisteten Arbeit erhalten. Ich denke, wenn man genügend Biss hat und sich nicht abbringen lässt, gibt es für jedes Problem eine angemessene Lösung.“

Auch nach der Gründung steht der Lotsendienst jungen Unternehmen nachhaltig zur Seite. Selbstständige erhalten Unterstützung bei der Beantragung von Förderungen oder bei der Suche nach einem geeigneten Berater. Durch die regionale Partnerschaft mit der KfW für das Programm „Gründercoaching Deutschland“ können Selbstständige auch bis zu fünf Jahren nach der Gründung ein Gründercoaching in Anspruch nehmen.

Für die Zukunft wünschen wir Herrn Kapol viel Erfolg bei seiner Arbeit!

Das Interview führte: Tino Kramm Mediendesign im Auftrag des Brandenburger Lotsendienstes.

---

Haben Sie eine Geschäftsidee? Treten Sie mit dem Lotsendienst in Kontakt!

Wir sind für Sie da – Lotsen für Ihren Erfolg!

Ansprechpartnerin:
Monika Kretschmer
Technologie- und Gründerzentrum
Brandenburg an der Havel GmbH
im SWB-Gewerbepark auf dem Quenz
Friedrich-Franz-Straße 19
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381/38 16 30
Telefax: 03381/38 16 31
E-Mail: monika.kretschmer@tgz-brb.de
Internet: www.tgz-brb.de/lotsendienst.html

---

Ralph Kapol

Kaktus Events Eventagentur

Ansprechpartner:
Ralph Kapol
Tschirchdamm 43
14772 Brandenburg an der Havel
Telefon: 03381/36 75 136
E-Mail: info@kaktus-events.de
Internet: www.kaktus-events.de

 

Zurück