Gründerstory: Jennifer Klaus – Projektmanagerin für Marketing und Event

  • 15.10.2014
  • Lotsendienst
  • von

Nach 8 Jahren als leitende Angestellte in einer Werbeagentur wollte sich Jennifer Klaus neuorientieren. Die Werbekauffrau, mit abgeschlossenem Studium im Bereich Eventmanagement, suchte nicht nur nach passenden Stellenangeboten in der Region sondern auch nach professioneller Existenzgründungsberatung.

„Das aufschlussreiche Vorabgespräch beim Lotsendienst im Technologie- und Gründerzentrum (TGZ) hat frischen Wind in meine Gründungspläne gebracht. So wurde aus einer ersten Idee ein greifbarer Plan.“, erinnert sich Jennifer Klaus. Nach dem Gespräch und der anschließenden Teilnahme am Assessment Center stand die Entscheidung, ihr eigenes Unternehmen zu gründen, fest.

Im Mittelpunkt des Assessment Centers stand die Prüfung der Geschäftsidee auf Herz und Nieren sowie die Vertiefung von Gründungswissen. Die anschließende Beratung beim Lotsendienst ermöglichte das Gründungsvorhaben vorzubereiten, wichtige kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu festigen und zielgerichtet an einer tragfähigen Unternehmenskonzeption zu arbeiten. Erfahrene Coachs gaben dafür wichtige Tipps und Hilfestellungen, individuell abgestimmt auf das eigene Vorhaben z. B. bei der Beantragung des Gründungszuschusses oder der Erstellung des Businessplanes.

Seit September 2014 kann sich Jennifer Klaus, auch dank des Gründungszuschusses, nun voll und ganz ihrer neuen Arbeit als freie Projektmanagerin für Marketing & Event widmen: „Viele Unternehmen haben akuten Bedarf an ausgefeilten Marketingmaßnahmen, aber meist nicht die Zeit, noch das fundierte Know-how, diese zielführend umzusetzen. Hinzu kommt, dass man im Bereich Marketing immer häufiger auf die Festanstellung von Mitarbeitern verzichtet und eher mit freien Partnern zusammenarbeitet.“, weiß die Gründerin.

Genau hier setzt das Geschäftsmodell der freien Projektmanagerin an: „Ich setze auf eine flexible Zusammenarbeit mit den Unternehmen, Kosteneinsparung und kurze Wege. Auf Stunden- oder Projektbasis biete ich zielgerichtete Unterstützung vor Ort an, nehme aufwendige Arbeiten ab, schaffe Freiräume und kommuniziere auf Wunsch direkt im Namen des Unternehmens. Durch das Auslagern der Projekte in den Bereichen Marketing und Event können sich die Unternehmen wieder auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren.“

Kurz und knapp – Frau Klaus besticht durch ihr Organisationstalent. Sie managt, konzeptioniert und führt alle einzelnen Gewerke zusammen. Dabei ist sie ständige Ansprechpartnerin und jederzeit Ideen- und Impulsgeberin. Ihre Kunden profitieren unmittelbar von ihrem Netzwerk und ihrer langjährigen Erfahrung aus der Werbebranche und dem daraus resultierenden Fachwissen aus den Bereichen Agentur, Design, Druck, Werbetechnik, Event und Messebau: „Es ist ein großer Vorteil, dass ich die einzelnen Werbeformen genau kenne. Das ermöglicht es mir dem Kunden immer ein passgenaues Produkt zu empfehlen. Außerdem kann ich dank meiner Berufserfahrung auf ein Partner-Netzwerk mit Spezialisten zurückgreifen.“

In ihrer neuen Position als selbstständige Unternehmerin fühlt sich Frau Klaus sehr  wohl: „Ab sofort kann ich das Geld für meinen Lebensunterhalt mit meiner eigenen Arbeit erwirtschaften, Zeiten flexibel gestalten und spannende Projekte umsetzen. Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich und jeder Tag bietet neue Herausforderungen.“

Für den Standort Brandenburg an der Havel hat sich die Gründerin, mit ihrer kleinen Familie, bewusst entschieden, da sie hier den Rückhalt hat und ein starkes Verbundenheitsgefühl. Auch nach der Gründung nutzt Jennifer Klaus die weiterführenden Angebote des Brandenburger Lotsendienstes und Netzwerke, wie das Unternehmerinnen-Netzwerk.

Nach einem gelungen Start in die Selbstständigkeit freut sich Frau Klaus auf die zukünftigen Herausforderungen und wagt  zum Abschluss einen kleinen Ausblick: „Die solide Geschäftsbasis wird in den kommenden Jahren gefestigt werden, was mir perspektivisch den Einsatz weiterer Projektmanager ermöglicht. Es wäre gut noch eine Vertretung zu haben um die Arbeit etwas aufteilen zu können.“

Wir wünschen Ihr dabei gutes Gelingen!

Das Interview vor Ort führte: Tino Kramm Mediendesign im Auftrag des Brandenburger Lotsendienstes.

---

Haben Sie eine Geschäftsidee? Treten Sie mit dem Lotsendienst in Kontakt!

Wir sind für Sie da – Lotsen für Ihren Erfolg!

Ansprechpartnerin:
Monika Kretschmer
Technologie- und Gründerzentrum
Brandenburg an der Havel GmbH
im SWB-Gewerbepark auf dem Quenz
Friedrich-Franz-Straße 19
14770 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381/38 16 30
Telefax: 03381/38 16 31
E-Mail: monika.kretschmer@tgz-brb.de
Internet: www.tgz-brb.de/lotsendienst.html

---

Jennifer Klaus

Projektmanagerin für Marketing & Event

Ansprechpartner:
Jennifer Klaus
Friedrich-Franz-Straße 19
14770 Brandenburg an der Havel
Mobil: 0172/30 79 120
E-Mail: info@jenniferklaus.de
Internet: www.jenniferklaus.de

 

Zurück