Interview mit Gründer Rick Heisterhagen

  • 04.01.2023
  • Lotsendienst
  • von

Bitte stellen Sie sich und Ihr Business kurz vor.

Der „Havel Space“ ist der zentrale Treffpunkt für Selbstständige, UnternehmerInnen, GründerInnen und generell Interessierte, die ihre eigenen Projekte und Ideen verwirklichen wollen und Mitstreiter suchen oder die andere unterstützen möchten.
Für diese sehr vielfältige Zielgruppe gibt es Veranstaltungsräume, welche für Workshops, Konferenzen, Treffen, Teambuilding, Vorträge u.v.m. kurzfristig gemietet werden können.
Der Coworking-Betrieb bietet flexible Arbeitsplätze in gemütlicher Atmosphäre mit moderner Technik, vom WLAN-Netzwerk bis zur per App-bedienbaren Tür. Das eigene Büro mit Geschäftsadresse und abschließbaren Schränken kann auch einziehen, dank des Standorts in zentraler Lage mit guter Verkehrsanbindung.

Ich komme beruflich aus dem IT-Umfeld, bin ausgebildeter IT-Systemelektroniker und habe 14 Jahre Erfahrung im technischen Kunden-Support und der Systemadministration gesammelt.

 

Welche Herausforderungen gab es auf dem Weg zur Gründung und wie haben Sie diese gemeistert?

Die wohl größten Herausforderungen waren die Priorisierung der Aufgaben und die Einordnung in den Alltag zwischen Familie und der Hauptanstellung, da ich nebenberuflich gegründet habe. Aber auch die Preisfindung für die angebotenen Dienstleistungen und wie diese nach außen transportiert werden sollen ist ein herausforderndes Thema.
Durch Gespräche, auch mit unbeteiligten Personen, wurden die Ziele klarer und es wurde viel Hilfe geboten, um die Aufgaben meistern zu können.

 

Haben Sie Tipps für künftige Selbständige?

Kompromisse sind oftmals an der Tagesordnung, selten läuft alles wie geplant. Gehe zum nächsten Thema, wenn du merkst es nimmt zu viel Zeit in Anspruch. Nimm Hilfe anderer an und sei nicht zu eitel, auch mal um Hilfe zu bitten. Versuche Arbeit und Privates wenn möglich zu verbinden, das verschafft dir mehr Zeit mit der Familie.

 

Wie schätzen Sie den Nutzen der Beratung durch das Projekt Lotsendienst ein?

Mir hat der Lotsendienst geholfen, Struktur in die Planung zu bringen und eine Übersicht über das gesamte Geschäftskonzept zu bekommen. Es hätte mich viel Zeit und Überwindung gekostet, das selbst zu tun, daher empfinde ich die Beratung als sehr hilfreich.

 

Hätten Sie sich noch zusätzliche Unterstützungsangebote gewünscht oder brauchen Sie jetzt noch weitere Unterstützung?

Informationen über Fördermittel und Hilfe bei Förderanträgen wäre ein interessantes Thema.

 

Würden Sie unser Projekt weiterempfehlen?

Nach der Erfahrung, die ich mit meinem Unternehmensberater gemacht habe, würde ich es jedem Gründer oder Gründerin weiterempfehlen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ich hoffe, dass ich mit meinem Projekt viele Weitere begeistern kann, ihre Ideen auch in die Tat umzusetzen und dann mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Vielen Dank für das offene Gespräch und die konstruktive Zusammenarbeit während der Beratung. Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute für Sie persönlich und Ihre unternehmerische Zukunft. Wenn sich künftig Fragen ergeben, treten Sie gern mit uns in Kontakt.

Zurück